Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

IV Shirt VAUDE T Micro T T Mikeli Micro Shirt T Women Mikeli VAUDE Shirt IV 81wqPA IV Shirt VAUDE T Micro T T Mikeli Micro Shirt T Women Mikeli VAUDE Shirt IV 81wqPA IV Shirt VAUDE T Micro T T Mikeli Micro Shirt T Women Mikeli VAUDE Shirt IV 81wqPA IV Shirt VAUDE T Micro T T Mikeli Micro Shirt T Women Mikeli VAUDE Shirt IV 81wqPA

IV Shirt VAUDE T Micro T T Mikeli Micro Shirt T Women Mikeli VAUDE Shirt IV 81wqPA

Shirt VAUDE Mikeli Mikeli Shirt IV T Micro IV Shirt T VAUDE T Women Micro T Anzeige
Shirt T VAUDE Micro Shirt T Micro IV Shirt VAUDE Mikeli Mikeli T T Women IV
Beim Festumzug durch Kurl und Fleier präsentierte sich das neue Gänsekönigspaar Axel I. (Westermann) und Steffi I. (Oelmüller) "seinem Volk".
 
Die Eröffnung des Elfmeterschießens durch die noch amtierende Gänsekönigin. (Foto: Günther Schmitz)
Dortmund: Festplatz Greveler Straße |

Es war definitiv der Höhepunkt des Jahres im Doppel-Dorf Kurl und Husen. Über klasse Wetter, tolle Stimmung und ein fantastisches Publikum freute sich nicht nur die Kolpingsfamilie Kurl als Veranstalterin: Vier Tage lang standen Kurl und Husen beim traditionellen Kurler Volksfest mit Gänseköppen buchstäblich Kopf. Das Amt des neuen Kurler Gänsekönigs sicherte sich mit Axel I. (Westermann) ein "König der neuen Generation".

"Forever young" – mit diesem Motto war die Kolpingsfamilie St. Johannes Baptistat im 96. Jahr ihres Bestehens das Programm rund ums 51. Gänseköppen angegangen. Begonnen hatte das Fest am Donnerstagabend (30.8.) mit einem Paukenschlag beim Elfmeterschießen im Festzelt an der Greveler Straße. Es setzte sich der Sieger des Jahres 2014, die SG Dynamo Tresen, mit 4:3 gegen die SpVG Brinks durch. Der SC Husen-Kurl 2 siegte im kleinen Finale mit 4:3 gegen den TuS Zielsicher, die wie schon 2016 den vierten Platz belegten.

Das zu diesem Zeitpunkt noch amtierende Kurler Gänsekönigspaar Andre I. (Wellmann) und Andrea II. (Kretz) hatte das Elfmeterschießen der befreundeten Gruppen und Vereine mit dem ersten Schuss eröffnet. Josef Hülsmann überreichte nach dem Wettkampf den Mannschaftsführern der Siegerteams Pokale und Siegerschecks: Verzehrgutscheine für feste und flüssige Nahrung.

Beim Kindernachmittag im Zelt am Freitag (31.8.) begeisterte Markus Potthoff wieder alle Kinder und spannte auch König Andre I. gerne ein. Gemeinsam mit seiner Königin Andrea II. lies der es sich nicht nehmen, alle kleinen und großen Kinder persönlich zu erfreuen.

Am Abend bebte dann das Zelt zum ersten Mal bei der Rocknacht - erstmals mit zwei Bands. Eröffnet wurde der Abend von „Amiris", einer echten Kurler Band, in der unter anderem auch der Schöpfer der Kunstgans für das Gänseköppen, Franz-Josef "Menne" Wesselmann, aktiv ist. Danach übernahm „Burning Heart“ aus Kamen die Mikrofone.

Der alten Tradition folgend begann der Samstag (1.9.) mit der Kranzniederlegung der Kolpingsfamilie am Ehrenmal auf dem Kurler Friedhof, bevor der amtierende König Andre I. mit dem ersten Schlag auf den Hals von "Andrea von Kolpina" das nachmittägliche Gänseköppen eröffnete. In diesem Jahr war es ein harter Kampf, bei dem sich zum Schluss zwei Kandidaten einen fairen Wettstreit lieferten, der weit über eine Stunde dauerte. Der glückliche Sieger über den Titelverteidiger war schließlich Axel Westermann, der mit dem 125. Schlag den Kopf der Gans vom Rumpf trennen konnte und sich damit die Regentschaftsnachfolge für die nächsten zwei Jahre von seinem Schwager Andre Wellmann sicherte. Axel Westermann erkor sich als seine künftige Königin Steffi Oelmüller.

Am Samstagabend zeigte sich wieder, dass sich das neue Festkonzept erfolgreich etabliert hat: Die Schlagerparty mit den „Barmherzigen Plateausohlen“ aus dem saarländischen Rehlingen kam an, einen solchen Zuspruch und so begeisterte Gäste hatte das Festzelt lange nicht mehr gesehen. Kaum Zeit zum Atemholen und Durchschnaufen, dafür Schlager und Party-Mucke vom Feinsten und nonstop. Sogar in den Bandpausen: Der DJ haute die Mucke raus und bannte die Festgäste auf der Tanzfläche.

Am Sonntagmorgen (2.9.) wurde nach dem ökumenischen Festgottesdienst im Zelt, den Pfarrerin Magdalene Grünke und Pastor Manfred Wacker gemeinsam mit Bernd Pathmann, dem Geistlichen Begleiter der Kolpingsfamilie Kurl, zelebrierten, dann das neue Königspaar Axel I. und Steffi I. und sein Hofstaat inthronisiert. Am Nachmittag präsentierte es sich winkend im Cabrio beim großen Festumzug durch das Dorf "seinem Volk". Der bunte Umzug begeisterte mit vielen Teilnehmern und Zuschauern, speziell die Bewohner der Altenpflege im St.-Elisabeth-Krankenhaus sorgten für eine tolle Atmosphäre.

16 Paare bilden den neuen Kurler Hofstaat und auch bei der Besetzung der Ministerien ergaben sich Innovationen. Erstmals ist das Kanzleramt geteilt, das nun Kanzler Mark Oelmüller und Co-Kanzlerin Sonja Westermann ausfüllen. Wichtige Ministerien wurden neu gebildet und besetzt, um den wachsenden neuen Anforderungen gerecht werden zu können. Dazu zählt die neu geschaffene Funktion des Inklusionsbeauftragten.

Ein besonderes Highlight bot wie immer der Gastauftritt des befreundeten Husener Kolping-Hofstaats im Festzelt nach dem Festumzug: Dieses Mal durfte der neue Kurler König zeigen, wie sehr er mit der Natur verbunden war. Die Prüfung bestand er mit Bravour. 

Festausklang war mit der Auslosung der Tombolagewinne. Deren Erlös fließt traditionell wohltätigen Zwecken zu, in diesem Jahr dem ISA Childrens Home, einem Waisenhaus für Mädchen in Indien. Dieses Projekt wird durch den Kolpingbruder und Zahnarzt Dr. Uwe Kiszka gefördert, der regelmäßig nach Indien reist und dort Menschen behandelt ( http://isa-childrens-home.org/).

Turnusgemäß wird das nächste Kurler Volksfest in zwei Jahren gefeiert, dann vom 3. bis 6. September 2020. Im nächsten Jahr wird zunächst mal beim Husener Dorffest der Kolpingsfamilie St. Petrus Canisius gefeiert.


sämtliche Fotos: Günter Schmitz
Shirt IV T T Women VAUDE Mikeli Shirt Shirt VAUDE IV Micro T Mikeli Micro T
IV Shirt Mikeli T Shirt Women Mikeli Micro T T Shirt IV Micro T VAUDE VAUDE
T T IV Mikeli Shirt T Shirt Shirt Women Mikeli VAUDE Micro Micro T VAUDE IV
0
in Herren beige Brave Pullover Lorenzo Herren Brave Soul Soul wPq40zIw Sneakers Sneakers aus Samt Prada aus Prada Prada Sneakers Samt xRgqqYwp
Schon dabei?
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Last Last Herren T Shirt wei Kings Kings Paradise in 51wqdFFf
Material & Produktdetails








Der Klassiker in neuem Gewand. Praktisches Funktions-Shirt bluesign-zertifiziert und f眉r empfindliche Haut wie geschaffen. Der feine Stoff hat einen hohen UV-Schutz (UPF 50+) ist geruchshemmend und tr盲gt sich samtweich auf der Haut.















UPF 50+







Exzellenter UV-Schutz damit Sie Sonne und Bergsport gesch眉tzt genie脽en k枚nnen. UPF 50+ bedeutet dass weniger als 2 % (< 1/50) der sch盲dlichen UV-Strahlen durch den Stoff dringen k枚nnen. Der UV-Schutz wird durch Faserauswahl Webart Materialdicke oder durch das Einbringen eines Titandioxid-Schutzgitters in den Stoff erreicht. Titandioxid ist absolut umweltfreundlich und wurde von der EU als unbedenklich eingestuft.















Bluesign Approved Fabric







Bluesign ist der weltweit strengste Standard f眉r Umweltschutz Verbraucherschutz und Arbeitsschutz. Alle umweltrelevanten Produktionsaspekte werden kritisch 眉berpr眉ft und permanent optimiert: Materialeinsatz Energie Wasser Abwasser Abluft L盲rm Abf盲lle Umgang mit gef盲hrlichen Stoffen. Mit Bluesign Approved Fabric werden Produkte gekennzeichnet die zu mindestens 90 % aus Bluesign zertifizierten Materialien bestehen.























锟�?Details:







- Innenetikett gedruckt







- R眉ckenl盲nge: ca. 58 cm







锟�?Gr枚脽eninformation: Gr枚脽e f盲llt normal aus







锟�?Passform: enganliegend geschnitten















Ma